Drucken

TLS-Systeme erleichtern die Reinhaltung der eingesetzten Klimakomponenten und somit auch der transportierten Luftmengen. Durch die leichte Anwendung (Montage/Demontage der TLS) können diese Textilkomponenten am Standort gereinigt oder hygienisch behandelt werden. Durch die i. Vgl. zu herkömmlichen Komponenten aus Stahlblech geringeren Investitionskosten, können somit auch Ersatz-TLS angeschafft werden. Im Reinigungsfall werden diese einfach und schnell ausgewechselt.

Textilluftschläuche arbeiten zudem geräuschlos. Somit sind auch bei gehoben Ansprüchen an die Akustik keine Grenzen der Anwendbarkeit in diesen Bereichen gesetzt.

Zum Einsatz kommen ausschließlich Materialien aus 100 % Polyester oder PE-Folie. Daher sind unsere Textilluftschläuche gegen Umwelteinflüsse (Licht/UV-Strahlung/Mikroorganismen/Insekten) und Chemikalien (Säuren/Laugen/Lösungsmittel) beständig. Zusammen mit Montagematerial aus Edelstahl bilden unsere TLS-Systeme ideale Lösungen für diese Bereiche.


Bei neuen Anwendungsgebieten oder besonderen klimatischen Raumbedingungen führen wir CFD-Simulationen durch. Aber auch viele Standardfälle von Heizen, Kühlen bis isotherm Belüften werden bei uns projektspezifisch simuliert, damit die Kunden eine optimale Luftführung erhalten.

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Strömungssimulationen.

 

 

kienzler simulation2zu den Simulationen →