Drucken

Büros jeder Größe bei Banken, Versicherungen, etc., Kaufhäuser, Supermärkte, Gastronomie (Küchen, Restauranträume), Messestände, Messezelte, Öffentliche Einrichtungen (Mensa, Vorlesungssäle), Möbelhäuser

Neue Gebäudearchitekturen fordern Komfortklimabedingungen in einem passenden Design. Diesen Anforderungen werden unsere textilen Klimakomponenten bestens gerecht: Es gibt keine Zuglufterscheinungen am Arbeitsplatz. In Form und Farbe gestaltbare textile Luftkanäle lassen eine design-orientierte sowie kostenbewusste Planung zu.

Aufgrund des geringen Gewichts (Textilmaterial 300 g/m2, Montagematerial ab 50g/lm) kann die Installation auch an abgehängten oder sensiblen Decken, Gebäudeecken sowie anderen Gegenständen durchgeführt werden. Textile Luftverteilsysteme sind leicht zu reinigen, arbeiten geräuschlos und tragen hier zu einer Schmutz- und Lärmpegelreduktion bei.


Bei neuen Anwendungsgebieten oder besonderen klimatischen Raumbedingungen führen wir CFD-Simulationen durch. Aber auch viele Standardfälle von Heizen, Kühlen bis isotherm Belüften werden bei uns projektspezifisch simuliert, damit die Kunden eine optimale Luftführung erhalten.

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Strömungssimulationen.

 

 

kienzler simulation2zu den Simulationen →